VfL Jesteburg

Sponsoren

sparkasse eMotivo GmbH Wind Sportswear Kuhn + Witte Waldklinik Jesteburg ITS AHD eMotivo GmbH TeamSports Volksbank
Mittwoch, 03. Mai 2017

Am vergangenen Samstag trat die SG zum „Heimspiel“ in Wismar gegen Rostock an . Nach einigen Startschwierigkeiten und Koordinationsproblemen fanden die Exiles/ Wombats ins Spiel.
Wir wurden immer selbstbewusster, doch das führte auch zu Fehlern, die die Freibeuter nutzten. In der ersten Halbzeit ging der Gegner früh mit 8:0 in Führung.
Unser Spiel war nicht schlecht, doch es fehlte bisher das nötige Glück. Immer wieder standen wir vor der gegnerischen try-zone, doch die SG erlag immer wieder ihrem white-line-fever.
Schließlich stand Fortuna doch noch auf unserer Seite und es folgten zwei Versuche, von denen eine Erhöhung umgesetzt wurde.
Zuletzt baute ein Strafversuch gegen die Rostocker den Vorsprung weiter aus. Zum Abpfiff stand es 17:8 für die SG.
Bereits am letzten Spieltag besiegten wir, mit dem HSV einen starken Gegner aus der oberen Tabellenhälfte.
Den positiven Trend wollen wir nun in das nächste Spiel mitnehmen, wenn es am 13.5. zum Tabellenschlusslicht ins Emsland geht.

Sonntag, 09. April 2017

Die Spielgemeinschaft Jesteburg/Exiles konnte am gestrigen Samstag den ersten Sieg der Rückrunde feiern. Nachdem das letzte Spiel noch knapp gegen den Tabellennachbarn HRC verloren ging. War die Mannschaft für den favorisierten HSV-Rugby aus der oberen Tabellenhälfte der Verbandsliga Nord bereit. Viele hielten es für ausgeschlossen, dass wir dem HSV die Stirn bieten würden. Nachdem die erste Halbzeit noch 0:0 endete, kam der HSV besser aus der Pause zurück und ging schnell mit dem ersten Versuch und einer erfolgreichen Erhöhung 0:7 in Führung. 
Dies waren allerdings die einzigen Punkte die sich der HSV in 80 Minuten erarbeiten konnte, die Spielgemeinschaft Jesteburg/Exiles schlug rasch zurück und verkürzte durch einen Versuch auf 5:7.
Der HSV war den weiter munter aufspielenden Underdog Team aus vielen Jungen und alten Veteranen nicht mehr gewachsen und kassierte drei weitere Versuche, wobei alle Erhöhungen gelangen, am Ende stand es 26:7.
Mit diesem Erfolg hatte wohl vor dem Spiel niemand gerechnet.

Donnerstag, 29. Oktober 2015

Vom Rugbyworldcup etwas überschattet, hat sich unser Jugendspieler Tobias L. auf nationalem Rugbyparkett in den Vordergrund gespielt.
Und wurde zum 5. dsj-Kurs in Lindow geladen, wir dürfen gespannt sein.
http://www.rugby-verband.de/nominierung-fuer-5-dsj-kurs-in-lindow/

Dienstag, 21. Juni 2016

Hamburg, 21.06.2016
Endlich ist es soweit, die U16 Auswahlmannschaft des HHRV tritt zu ihrem ersten Testmatch an. Gegner bei diesem Spiel, die niedersächsische Rugbyauswahl, ein starker Gegner, da die Jugendförderung im Raum Hannover doch schon längere Tradition hat als bei uns im Norden.
Auch drei Jesteburger junge Rugger waren für den HHRV dabei, sie konnten den Trainerstab bei den vorausgegangenen Trainingseinheiten überzeugen und standen so sogar alle drei in der Startaufstellung. Tobias Loeding, Corwin Wille und Joshua Jegede haben uns in diesem Spiel repräsentiert, sie spielten an der Seite diverser St. Pauli Rugger, wie auch Spielern aus Karlshöfen oder Bremen.
Das Spiel war hart und kräftezehrend. Die Niedersachsen spielten munter auf und man merkte schnell, sie wollten zeigen, dass so eine junge und neue Auswahl wie die unsere keine Chance gegen sie hat. Allerdings erhielten die Niedersachsen schon in der 8. Minuten einen Dämpfer ihrer Euphorie, die Nordauswahl konnte das erste mal punkten und so stand es schon nach 8 Minuten 5:0.
Das Spiel verlief wie folgt:                     5:0 8min Versuch Nord
                                                          5:5 15min Versuch NRV
                                                          5:10 29min Versuch NRV
                                                          12:10 30min Versuch Nord + Erhöhung
                                                          12:15 33min Versuch NRV
                                                          19:15 35min Versuch Nord + Erhöhung
                                                          26:15 49min Versuch Nord + Erhöhung
Zum Ende des Spiels konnte unsere Auswahl als Sieger den Platz verlassen und es hat sich wieder einmal gezeigt, wer als Mannschaft mit viel Herz und dem Willen zum Spiel aufspielt der wird auch belohnt. Die Leistung aller beteiligten Spieler war grandios und der Sieg war verdient.
Das Rückspiel in Hannover ist schon in Planung, man darf also gespannt sein wie sich unsere Jungs weiter schlagen.
Weitere digitale Infos zu den Trainings und zum Spiel hier:
Video zu einem der Auswahltrainings: https://vimeo.com/167714250
Video zum Spiel vom 12.06.16: https://www.youtube.com/watch?v=X0H0NAQsTeM
Kommentare und Bilder vom HHRV: http://www.hamburg-rugby.de/
Artikel auf größter deutscher Rugby Plattform: http://www.totalrugby.de/content/view/8345/169/
Bilder zum Spiel:
  

Montag, 20. Juli 2015

Die Rugby-Abteilung konnte im Herrenbereich schon lange nicht mehr mit positiven Nachrichten aufwarten. Aber am 23.05. fand sich eine Truppe aus alten und aktuellen Jesteburg Wombats in Hamburg zusammen, um mal wieder gemeinsam Spaß am Rugby zu haben. Die Erwartungen waren niedrig, vor allem aufgrund des starken Teilnehmerfelds bei den Exiles 7s 2015 und natürlich aufgrund mangelnden gemeinsamen Trainings. Nach einem knapp verlorenen Spiel merkte man allerdings sofort, dass die Chemie im Team stimmte und mehr drin war als nur ein wenig Spaß! Die Mannschaft des Vfl Jesteburg beendete die Gruppenphase nach zwei starken Siegen als Gruppensieger und konnte trotz verlorenem Halbfinale gegen eine Frankfurter Auswahl mit einer starken und couragierten Leistung im kleinen Finale überzeugen und holte sich somit den 3. Platz!

Damit hatte wohl keiner gerechnet! Wir freuen uns, dass wir mal wieder zeigen konnten, dass der Vfl Jesteburg, auch wenn nicht alle Spieler mehr hier aktiv sind, eine schlagfertige Truppe Rugger stellen kann und wir so immer wieder positiv in der Rugbywelt für Aufsehen sorgen können.

von links nach rechts

(oben) Marcel Bleyl, Kevin de Vos, Linus Reidl, Maximilian Kläre, Dennis Heinz, Ilan Voskors

(unten) René Schmidt, Arne Köhler, Tom Otto, Tobias Wolters, Bennet Oltmanns

Vereinszeitung: Sport vor Ort (.pdf Downloads)

2017
sportvorort_2017
2016
sportvorort_2015
2015
sportvorort_2015
2014
SportvorOrt110_web
2013
SvO_109_Cover
2012
svo108_Seite_001_small
2011
svo107_Seite_001_small
2010
svo106_Seite_001_small
2009
svo105_Seite_01_small